godeeper - Vision

go deeper in Hollen

Das erste Gebetskonzert des ostfriesischen EC-Verbandes fand im November 2005 statt. Die Idee hierzu entstand während eines Worship-Seminars mit Klaus Göttler im April 2005.

Einige Teilnehmer hatten Lust das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen: Nämlich worship nicht nur als "gezwungene Singerei während des Gottesdienstes mit einem Höhepunkt und einigen Wendepunkten" anzusehen, sondern als "mehr".
Nach dem ersten Gebetskonzert hat sich der Jugendkreis Hollen sofort bereit erklärt, die nächsten Gebetskonzerte auszurichten und mitzugestalten, damit wir einen festen Ort für diese Veranstaltungen haben können. (Vielen Dank dafür!)

So  war der Grundstein für ein regelmäßiges Gebetskonzert gelegt, nur fehlte noch der Name. Nach reiflicher Überlegung im Team wurde "go deeper" gewählt. Und der Name soll Programm sein, weil wir in der Tat "tiefer gehen" wollen:

"Wir möchten nicht nur an der Oberfläche kratzen - wir möchten Dich in Deinem Glauben herausfordern, Dich einladen, Jesus da zu begegnen, wo Du gerade bist. "Go deeper" soll Dir Anregungen geben, Gott nicht nur während des Gottesdienstes, sondern  in Deinem ganzen Leben anzubeten." 

Wir möchten durch Musik, Gebete, Andachten, Gebetsstationen und vieles andere jeden einladen, offen zu werden für das, was Jesus zu sagen hat.
Wir möchten ermutigen, einen Ort der Ruhe schenken, einen Platz zum Auftanken, zum Feiern, zum Loben & Danken.

“Beim Worship geht es nicht um uns, sondern es geht um Jesus.
Worship ist von Jesus, für Jesus und über Jesus.“


Das möchten wir bei "go deeper", das ist unser Gebet...
Wir möchten Jesus.
Hören auf das, was Er zu uns sagt.
Still werden.
Und verstehen.
Mit Jesus ...tiefer gehen.

 

Mehr Infos und die nächsten Termine auf www.godeeper.de!